Posts

Daten, Daten und noch mehr Daten – und die Frage, was damit passiert

Bild
Ende Mai 2018 scheint schon lange lange her zu sein und die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung anscheinend auch. Gleichwohl wird uns allen wohl erst im Nachgang der Einführung der DSGVO bewusst, wie sich seitdem der Umgang mit Daten u.a. in Deutschland und seinen Unternehmen verändert hat.

Für die Netzwerkfreund GmbH habe ich damals den Händlerbund um Unterstützung gebeten, weshalb dieses für viele Unternehmen bis heute nachwirkende Thema für uns schnell und gut vom Tisch kam. Und es ist auch davon auszugehen, dass der Datenschutz stetig weiterentwickelt wird. Aus diesem Grund veröffentliche ich heute diesen Gastbeitrag im Netzwerkfreund-Blog, denn ich gehe davon aus, dass noch lange nicht alle Unternehmen und Ihre MitarbeiterInnen das Thema Datenschutz in dieser aktualisierten Form in allen Facetten und Feinheiten verstanden und in die eigene Organisation auf nachhaltige und zukunftssichere Weise integriert haben...


Im Internet hinterlässt jeder User eine Spur an Daten. Dieser Sachve…

Blockchain - wo sinnvoll, wo nicht?

Bild
Ergänzend zu meinem ersten Blogpost vom 5. Juni 2018 füge ich diesen Artikel von Ingo Dahm über Blockchain hinzu.

Er erklärt gut, was eine Blockchain ist und wofür diese Technik genutzt werden kann.

So ist es möglich, sich von all dem Rummel rauszuhalten und darauf zu fokussieren, worauf es hierbei eigentlich ankommt:

Wozu kann ICH die Blockchain z.B. bei Anbietern nutzen, deren Produkte ich schon habe oder demnächst kaufen möchte?
Oder beim E-Learning?
Was bringt das mir? Und was nicht?
Brauche ich das wirklich und wenn ja wofür?

Blockchain, Bitcoin & Co. - was ist das und warum?

Bild
So, das ist mein allererster Blogpost.

Und zum Start des Blogs motiviert hat mich der Artikel "Hätte, hätte, Datenkette" von Roman Leipold in der CHIP-Ausgabe 04/2018.

Warum? Als Ex-Banker habe ich in den letzten Jahren mit vielen selbsternannten Bitcoin-, Blockchain- und Kryptowährungsexperten gesprochen, Artikel gelesen, sowie Veranstaltungen besucht, die alle nicht geschafft haben , mir zu erklären, was das ist und wozu wir es brauchen.

Denn wozu brauchen wir eine Kryptowährung, wenn wir alle bar und unbar von unseren Konten bezahlen können? Und welche der vielen Kryptowährungen ist die richtige? Wie nutzt man diese und ist das auch sicher? Fragen über Fragen und noch mehr Antworten, die vermutlich meist eher verwirren als aufklären

Habt Ihr Lust bekommen auf mehr? Dann lest den Artikel bitte und fragt, wenn Ihr Fragen habt. Und auf Feedback zu meinem Blog freue ich mich auch immer, denn ich fange ja grad erst an.